Karte schließen
Holzbaufirmen  |  Architektur  |  Fachplaner  |  Objekte
Schulsanierung zum Plusenergiebau
Foto: Roswitha Rehberger
Projekttitel: Schulsanierung zum Plusenergiebau
Standort: Rainbach im Mühlkreis
Bauherr: Verein zur Förderung der Infrastruktur der Marktgemeinde Rainbach im Mühlkreis & Co KG
Fertigstellungsjahr: 2014
Energiekennzahl (PHPP): 10.6
Holzbauweise: Holzrahmenbau - vorgehängte Holzelemente
Architektur 1:Architekt DI Albert P. Böhm, Linz
Architektur 2:ARCH+MORE ZT GmbH, Puchenau
Fachplaner 1:Design Aid Mag. Arch. Oskar Pankratz, Haidershofen
Fachplaner 2:Bieregger Zivilingeniuer für Bauwesen, Buchkirchen
Fachplaner 3:New Energy Consulting, Ingenieurbüro für Neue Energie & Gebäudetechnik, Kirchschlag
Holzbauunternehmen 1:Brüder Resch Hoch- und Tiefbau GesmbH & Co. KG, Ulrichsberg
Holzbauunternehmen 2:Obermayr Holzkonstruktionen GmbH, Schwanenstadt
Beschreibung
Eine Schule, in der noch im Winter 2012 die Eiszapfen von den Klassenzimmern hingen, produziert jetzt sauber Strom und bietet Behaglichkeit durch umweltfreundliche Energie aus der Region. Die energietechnische Gebäude-Sanierung trägt nachhaltig dazu bei den Gesamtenergiebedarf zu reduzieren, ohne weiteren Baulandverbrauch und zusätzlichen Baumassenverbrauch. In Österreich werden 70% der Energie für Beheizung aufgewendet, von Bauten die älter als 20 Jahre sind. In der Sanierung liegt einerseits ein hohes Potential an energietechnischen Einsparungen, andererseits im Zuge dessen mit erneuerbaren Materialen und einer gut durchdachten Planung neue zeitgemäße Raumstrukturen zu schaffen. Eine Schule stellt den ?Arbeitsraum? für Schüler und Lehrer dar, die Klassenzimmer sind ein Aufenthaltsraum in dem gearbeitet wird. Die Erbringung von Leistung hängt stark von dem umgebenden Raum, den Materialien, der Lichtsituation, der Luftqualität und den pädagogischen Möglichkeiten ab. Es liegt in der Verantwortung der Planer auf diese Punkte einzugehen und ein bestmögliches Arbeitsumfeld für die Kinder und ihre Ausbildung zu schaffen. Es liegt auch in der Verantwortung der Planer, den kommenden Generationen Gebäude zu hinterlassen, die finanzierbar sind.


Roswitha Rehberger
Foto: Roswitha Rehberger


Roswitha Rehberger
Foto: Roswitha Rehberger


Roswitha Rehberger
Foto: Roswitha Rehberger
Waldkompetenzzentrum Schöneben
Lupe
Waldkompetenzzentrum Schöneben
Ulrichsberg
Schulsanierung zum Plusenergiebau
Lupe
Schulsanierung zum Plusenergiebau
Rainbach im Mühlkreis
Foto: Roswitha Rehberger
Kindergarten Solarcity
Lupe
Kindergarten Solarcity
Linz
Foto: Brüder Resch GmbH
Schülerhort Spaunstraße
Lupe
Schülerhort Spaunstraße
Linz
Mandl & Bauer GmbH
Lupe
Mandl & Bauer GmbH
St. Martin im Mühlkreis
Foto: Brüder Resch GmbH
Oberösterreichturm Höhenrausch III
Lupe
Oberösterreichturm Höhenrausch III
Linz
Foto: Brüder Resch GmbH
Aufbahrungshalle St. Martin
Lupe
Aufbahrungshalle St. Martin
St. Martin im Mühlreis
Foto: Foto: Brüder Resch GmbH
Böhmerwaldhaus - Wohnhausneubau mit Tierarztpraxis
Lupe
Böhmerwaldhaus - Wohnhausneubau mit Tierarztpraxis
Ulrichsberg
Foto: Brüder Resch GmbH
Ski-Arena Hochficht
Lupe
Ski-Arena Hochficht
Klaffer am Hochficht
Foto: Brüder Resch GmbH
diese Plattform wird unterstützt von:
  • Egger
  • IGPH
  • Isocell
  • Wiehag
  • Fundermax